Saisoneröffnung 2018

1. Schaffhausen Klassik-Konzert

LETTISCHES
NATIONALES
SINFONIEORCHESTER

FR 26.10.2018
19.30 Uhr

St. Johann
Schaffhausen

Merken

tickets kaufen

Baiba Skride, Violine
Andris Poga, Leitung

Programm

Pēteris Vasks
«Musica Appassionata»

Sergei Prokofieff
Konzert für Violine und Orchester

Nr. 1 D-Dur, op. 19

Pjotr Iljitsch Tschaikowsky
Sinfonie Nr. 6 b-Moll, op. 74 «Pathétique»

Nach der Russischen Revolution und dem Ersten Weltkrieg erklärte Lettland am 18. November 1918 seine Unabhängigkeit und konnte diese anschliessend durchsetzen. Das grosse Jubiläum dieses Ereignisses wird 2018 mit einer Vielzahl an kulturellen und politischen Veranstaltungen gefeiert. Hundert Jahre Unabhängigkeit sind für das Lettische Nationale Sinfonieorchester, das bereits 1926 als Rundfunkorchester gegründet wurde, Anlass zu einer grossen Europatournee, die es unter anderem nach Deutschland, Frankreich und in die Schweiz führt. In Schaffhausen bekommen wir die Möglichkeit, einen Eindruck des traditionsreichen und vielfältigen Musiklebens Lettlands zu gewinnen.

Auf dem Programm stehen selbstverständlich Werke aus Lettland, aber auch aus dem benachbarten Russland. So wird die lettische Star-Geigerin Baiba Skride unter der Leitung des international erfolgreichen Dirigenten Andris Poga Prokofieffs erstes Violinkonzert spielen, bevor das Lettische Nationale Sinfonieorchester Tschaikowskys sechste Sinfonie, die «Pathétique», interpretieren wird.

Unterstützt durch:

2018-09-03T11:40:50+00:00

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen