Extrakonzert

KAMMERORCHESTER DES MCS

DO. 07.06.2018
19.30 Uhr

St. Johann

tickets kaufen

Kammerorchester des MCS

Claire Huangci, Klavier
Annedore Neufeld, Leitung

PROGRAMM

Sergei Rachmaninoff

«Youth Symphony» d-Moll

Aram Chatschaturjan

Adagio aus dem Ballett «Spartakus»

Edvard Grieg

Klavierkonzert a-Moll, op. 16

Die «Jugendsinfonie» (1891) von Sergei Rachmaninoff besteht aus einem einzigen sinfonischen Satz, der vom Komponisten nie zu einer ganzen Sinfonie erweitert wurde. Dennoch zeigt sich bereits deutlich sein enormes Talent und schöpferischer Drang, sowie die erstaunlichen kompositorischen Fähigkeiten, die Rachmaninoff bereits im Alter von elf Jahren besass.

Aram Chatschaturjans «Adagio» ist seinem Ballett «Spartakus» (1954) entnommen, über das Dmitri Schostakowitsch schrieb: «Das Wertvollste in diesem Ballett ist die gewaltige Ausdrucksstärke der Musik, ihre Überzeugungskraft und Bewegtheit.» Für das berühmte Adagio gilt diese Einschätzung allzumal.

Diese Bewegtheit findet sich auch in Edvard Griegs Klavierkonzert (1868) in a-Moll, op. 16. Grieg liess sich von dem norwegischen Springtanz «Halling» inspirieren, dessen Rhythmus im ersten und im dritten Satz durchklingt. Dieses Klavierkonzert, das er mit nur 25 Jahren komponierte, sollte sein einziges vollendetes Klavierkonzert bleiben.

Unterstützt durch:

2017-10-03T20:52:30+00:00